Integrative Gestaltberatung

INTEGRATIVE GESTALTBERATUNG

 

Die integrative Gestaltberatung betrachtet den Menschen mit all seinen Eigenheiten als Gesamtheit. Dabei wird nicht nur die Art und Weise betrachtet wie der Mensch über sein Befinden und seine Gefühle spricht, sondern auch seine Mimik, Gestik, Kleidung und die Art und Weise wir er mit seiner Umwelt in Kontakt tritt.

 

 

 

ZIEL DER BERATUNG

 

Der Mensch soll in die Lage versetzt werden, die Schwierigkeiten, denen er begegnet, selbst zu lösen, indem er sein eigenes Potential voll ausschöpft. Im Beratungsgespräch werden unerledigte und belastende Situationen aufgegriffen. Mit Hilfe unterschiedlicher, an die jeweilige Person angepasster Methoden (Gespräch, Musik, Malen, Kampfsport, Tiere etc.) werden Blockaden gelöst, frische Motivation getankt und das verschüttete Potential wieder freigelegt. Am Ende der Beratung soll der Mensch seinem Leben wieder mit voller Energie nachgehen und in einen gesunden Austausch mit seiner Umwelt treten können.

 

 

 

METHODE

 

Die Integrative Gestaltberatung geht zurück auf die beiden Psychoanalytiker Fritz und Lore Perls. Beide wurden von der Arbeit des Pädagogen Paul Goodman beeinflusst. Sie bereicherten die klassische Gestalttherapie mit experimentellen, kreativen und künstlerischen Elementen.

 

 

BERATUNGSHONORAR:

  •  Beratung (1 Stunde): 60 Euro

 

Sprachen: Lëtzebuergesch, Deutsch, English

 

Die Krankenkassen tragen nicht die Kosten der Behandlung.